Hilfe zur Selbsthilfe

Leitlinie unserer Arbeit

Die Hilfe zur Selbsthilfe ist das Grundprinzip der Arbeit von Help. Seit unserer Gründung folgen wir diesem einfachen, aber wirkungsvollen Konzept: Menschen dazu befähigen, ihre Lebenssituation aus eigener Kraft zu verbessern. Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Entwicklung nur so möglich ist. Daher tragen wir die Hilfe zur Selbsthilfe in unserem Namen. 


Was ist Hilfe zur Selbsthilfe?

Bei Katastrophen ist schnelle Hilfe überlebenswichtig. Doch um langfristige Entwicklungserfolge zu erzielen, muss die Unterstützung weiter gehen. Deshalb ist die Hilfe zur Selbsthilfe Grundprinzip und fester Bestandteil der Arbeit von Help.

Für uns bedeutet das, die Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen. Wir unterstützen sie in ihren Eigenanstrengungen und bestärken sie darin, selbst aktiv zu werden und Verantwortung zu übernehmen.


Aus eigener Kraft Armut überwinden

Eine Nähmaschine, Saatgut, ein Schulbuch – oft bedarf es nicht viel, damit eine Familie den Teufelskreis der Armut durchbrechen kann. Help versorgt Menschen in Notsituationen mit allem, was sie für den Aufbau eines selbstbestimmten Lebens brauchen. 

Die wichtigste Ressource ist jedoch Wissen: Um den nachhaltigen Erfolg unserer Projekte zu gewährleisten, verknüpfen wir unsere Hilfe zur Selbsthilfe stets mit Trainings, Schulungen und Informationskampagnen. Die Menschen erfahren hier beispielsweise alles Wissenswerte über nachhaltige Landwirtschaft, werden in der Wartung von Brunnen und Pumpen geschult oder lernen, wie sie ihr hart erarbeitetes Geld für die Zukunft sparen.

Hilfe zur Selbsthilfe bedeutet für uns aber auch, anderen mit Respekt und auf Augenhöhe zu begegnen. Die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind für uns Partner:innen für einen nachhaltigen Wandel im Sinne unserer Vision. Aus diesem Grund beziehen wir in unseren weltweiten Projekten die Begünstigten in die Prozesse mit ein, nehmen ihre Sorgen und Ratschläge ernst und vertrauen auf die Zusammenarbeit mit lokalen Hilfsorganisationen.


Hilfe zur Selbsthilfe wirkt

Moses Makombe lebt mit seiner Frau und sechs Kindern in einer kleinen Hütte in Simbabwe. Lange Zeit war das Leben der Familie von Armut und Hunger geprägt. Viele Wochen im Jahr waren sie auf Lebensmittelspenden angewiesen.

Dann hat die Hilfe zur Selbsthilfe alles verändert: Herr Makombe erhielt von Help Saatgut für den Gemüseanbau und wurde in nachhaltiger Landwirtschaft geschult. Endlich konnte die Familie der Armut entkommen und ein selbstbestimmtes Leben beginnen:

„Wir können uns selbst versorgen und darauf sind wir stolz. Ich kann sogar einen Teil der Ernte verkaufen und das Schulgeld für meine Kinder bezahlen. So lernen sie, was es heißt, sich aus eigener Kraft eine Zukunft aufzubauen.“

Sein wertvolles Wissen gibt Moses Makombe heute an andere Farmer:innen weiter. Auf diese Weise können immer mehr Familien ihre Ernte steigern und der Armut entkommen. Die Hilfe zur Selbsthilfe wächst und trägt neue Früchte!


Stärken Sie Hilfe, die weiter wächst!

Spenden Sie Hilfe zur Selbsthilfe!

Unterstützen Sie Menschen beim Aufbau eines selbstbestimmten Lebens.



So stärken wir Menschen in Not

Hilfe zur Selbsthilfe hat viele Formen und Gesichter, ebenso wie die Projektarbeit von Help. Einen Überblick über unsere Einsatzgebiete finden Sie hier:


In der größten Not leistet Help effektive Soforthilfe. Wir unterstützen Menschen mit lebenswichtigen Hilfsgütern, zum Beispiel Nahrungsmittel, Wasser, Kleidung oder Medizin. So sichern wir das Überleben der Betroffenen und schaffen die Grundlage für nachhaltige Entwicklungserfolge.

Hunger und Mangelernährung bedrohen das Überleben von Millionen Menschen weltweit. Infolge des Klimawandels verschärft sich die Situation noch. Help unterstützt Familien im Kampf gegen den Hunger: Mit angepasstem Saatgut, nachhaltiger Wasserversorgung und Trainings zu ressourcenschonender Landwirtschaft geben wir Bäuer:innen die Chance, sich gegen die Folgen des Klimawandels zu behaupten und ihre Ernährung und ihr Einkommen langfristig zu sichern.

Weltweit leben mehr als 760 Millionen Menschen in extremer Armut. Ohne eine Perspektive bleibt vielen nichts anderes übrig, als ihrer Heimat den Rücken zu kehren und woanders Fuß zu fassen. Help unterstützt die Menschen dabei, sich aus eigener Kraft aus der Armut zu befreien: Mit Starthilfen für Kleinunternehmen und Berufsausbildungen unterstützen wir insbesondere jungen Menschen dabei, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Bildung ist der Schlüssel für eine selbstbestimmte Zukunft. Doch viele Kinder und Jugendliche können vom Schulbesuch oder einer Ausbildung nur träumen. Damit dieser Traum Realität wird, baut und renoviert Help Schulen, schafft Ausbildungsplätze und stattet Kinder aus besonders bedürftigen Familien mit Lernmaterialien aus.

Nach Katastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen bezieht Help die Betroffenen aktiv in den Wiederaufbau mit ein. Wir stellen Werkzeuge, Baumaterialien und Fachwissen zur Verfügung, damit die Menschen ihre Häuser selbstständig reparieren können. Außerdem verbinden wir den Wiederaufbau mit vorbeugenden Maßnahmen wie erbebensicheren Bauweisen, die wir stets an die Einheimischen weitergegeben.


Das könnte Sie auch interessieren