Zum Hauptinhalt springen
Help - Hilfe zur Selbsthilfe

Nachhaltige Unterstützung 

von Familien in Serbien

Motor der Selbstständigkeit: Unterstützte Autowerkstatt in Serbien
©Buethe

In Serbien setzt sich Help an verschiedenen Standorten für die langfristige Bekämpfung von Armut und für die Integration von gesellschaftlichen Randgruppen ein. Ziel ist es, dass die Menschen dauerhaft in der Lage sind, sich selbst versorgen zu können. Vor allem Roma-Familien, die häufig marginalisiert leben und oft von der Mehrheitsbevölkerung diskriminiert werden, erhalten Unterstützung. Help legt dabei großen Wert auf die Nachhaltigkeit seiner Hilfsmaßnahmen. Schulbildung, Workshops, Aus- und Fortbildungen helfen den Menschen in Serbien langfristig, selbst für den Lebensunterhalt ihrer Familien aufkommen zu können und gesellschaftlich integriert zu sein.

Ausbildung hilft gegen soziale Ausgrenzung

Hilfe für Kleinunternehmen in Serbien
Wir schaffen in Serbien durch unsere Ausbildungen nicht nur Einkommen, sondern integrieren die Teilnehmer auch in die Gesellschaft.©Buethe

Die Ausbildungskurse, die Help in Serbien durchführt, richten sich besonders an Angehörige gesellschaftlicher Randgruppen. Mit der erworbenen Qualifikation erhalten die Menschen Zugang zum Arbeitsmarkt oder sie sind in der Lage, sich beruflich selbstständig zu machen. Die Kursteilnehmer nehmen an Existenzgründungsmessen teil und haben die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und Kooperativen zu gründen, was nicht nur der Vernetzung untereinander dient, sondern auch dafür sorgt, dass die Auszubildenden gesellschaftlich eingebunden sind.

Stärkung der Wirtschaft durch qualifiziertes Personal

Von den Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen profitieren nicht nur die Projektteilnehmer, sondern letztlich ganze Gemeinden. Es gibt ein breiteres Angebot an qualifizierten Arbeitskräften, auf das die lokalen Unternehmen zurückgreifen können. Viele der Teilnehmer gründen und registrieren sogar ihren eigenen Kleinbetrieb. Es wird mehr produziert und mehr Steuern gezahlt, so dass die Wirtschaft und Infrastruktur der Region gestärkt und die Armut verringert wird.


Existenzgründung in Serbien

Fördern Sie Existenzgründungen mit Ihrer Spende!


IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370

Jetzt spenden  Förderer werden


Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Timo Stegelmann
Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit in Serbien?
Timo Stegelmann
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-26
E-Mail