Zelte in einem bosnischen Wald
© Help/Kemal Softic

Winterhilfe 

Wärme und Hoffnung schenken

Spenden Winterhilfe

Kälte, Schnee und Dunkelheit: Für viele Menschen ist der Winter ein bitterer Kampf ums Überleben. Insbesondere Menschen in Flüchtlingslagern sind den eisigen Temperaturen schutzlos ausgeliefert. Sie haben keine warme Kleidung, kein Brennholz, keine Decken. Oft trennt sie nichts weiter als eine dünne Zeltwand von der Kälte. Auch Menschen in Katastrophen- oder Kriegsgebieten sind dringend auf Hilfe angewiesen, da Häuser und die Infrastruktur zerstört wurden.

Help unterstützt notleidende Menschen dabei, durch den Winter zu kommen. Wir leisten Winterhilfe in Afghanistan, Syrien und der Ukraine. Zudem stellen wir von der Flut betroffenen Familien im Ahrtal Notheizungen zur Verfügung.

Jetzt spenden


Afghanistan: Hunger und eisige Kälte

In Afghanistan verschärft der Winter die ohnehin katastrophale humanitäre Situation im Land. Über die Hälfte der Bevölkerung ist auf humanitäre Hilfe angewiesen. Viele Familien leben in heruntergekommenen Häusern und können sich nicht einmal etwas zu essen leisten.

Zusätzlich fehlt es an warmer Kleidung, Decken sowie Holz und Kohle zum Heizen. Insbesondere Kinder und alte Menschen sind erkrankt und werden diesen Winter ohne weitere Unterstützung nicht überstehen. 

Help leistet Winterhilfe: Wir versorgen rund 6.000 afghanische Familien mit Kleidung, Schuhen, Decken, Holzöfen und ausreichend Brennholz, um den Winter zu überstehen. Zusätzlich verteilen wir Lebensmittel, Seife, Kochutensilien, Bargeld und weitere Hilfsgüter an über 20.000 Haushalte. Damit die Familien eine Chance haben, ist weitere Winterhilfe dringend notwendig. 


Ukraine: Familien Wärme spenden

Seit Februar 2022 erschüttert der russische Angriffskrieg die Ukraine.

Die Spuren des Krieges sind vielerorts zu sehen: Zahlreiche Häuser wurden durch Raketen beschädigt. Häuser, in denen weiterhin Menschen leben müssen – mit kaputten Fenster und ohne ausreichende Strom-, Wasser- oder Gasversorgung.

Und das, obwohl die Temperaturen im Winter auf bis zu 25 Grad unter Null fallen.

In der Ukraine stellt Help sicher, dass über 383.000 Menschen den Winter unbeschadet überstehen. Im Rahmen unserer Winterhilfe für die Ukraine reparieren wir Wohnhäuser, Schulen sowie Krankenhäuser, bauen Fertighäuser und installieren Heizsysteme.

Weiterhin versorgen wir zahlreiche vom Krieg betroffene Familien mit warmen Mahlzeiten und Lebensmittelpaketen. Help stellt außerdem Mietzuschüsse sowie psychologische und medizinische Unterstützung bereit.


Eine lächelnde Ukrainerin mit einem Help-Hilfspaket

Schenken Sie Wärme!

Unterstützen Sie die Winterhilfe von Help mit einer Spende.

IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370



Syrien: Winterhilfe für Familien

Der letzte Winter in Syrien war schlimmer denn je: Tagelang hat es in den Regionen um Aleppo und Idlib geschneit und gestürmt. Der heftige Wintereinbruch war eine Katastrophe für die vielen Menschen, die in notdürftigen Flüchtlingslagern ausharren. 

Zahlreiche Zelte in den syrischen Camps wurden durch die Niederschläge und den Sturm stark beschädigt. Help versorgte die Familien mit Hilfspaketen und warmer Kleidung, denn viele von ihnen trugen nur Sommerschuhe.

Help ist weiterhin in Syrien aktiv. Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Menschen in Flüchtlingslagern mit lebenswichtigen Hilfsgütern, Decken, Schuhen und warmer Kleidung. Nach elf Jahren Krieg und einer langen Zeit der Entbehrungen und des Hungers sind die Menschen in den Camps geschwächt. Wir müssen sie vor dem eiskalten Wetter schützen, ansonsten werden sie diesen Winter nicht überleben.  


Hochwasser Deutschland: Notheizungen fürs Ahrtal

Anderthalb Jahre nach dem verheerenden Hochwasser haben zahlreiche Familien im Ahrtal noch immer keine Heizmöglichkeiten. Vielerorts wurden Heizanlagen und die Infrastruktur durch die Flut komplett zerstört.

Da der Aufbau eines Nahwärmeversorgungsnetzes stockt, müssen dringend alternative Lösungen her.

Um betroffenen Familien durch den Winter zu helfen, hat Help gemeinsam mit weiteren Hilfsorganisationen 50 mobile Notheizungen zur Verfügung gestellt. Diese sollen die nächsten zwei bis drei Jahre vor Ort zum Einsatz kommen und können jeweils bis zu drei Häuser mit Heizung und Warmwasser versorgen. 


Jetzt helfen und Wärme schenken

Im Winter ist Hilfe wichtiger denn je. Gemeinsam können wir bedürftigen Familien in der kalten Jahreszeit Schutz und Wärme schenken. Schon wenige Euro bedeuten eine warme Decke oder ein festes Paar Schuhe.

Bitte unterstützen Sie unsere Winterhilfe – Ihre Spende rettet Leben! 

Jetzt spenden

Das könnte Sie auch interessieren