Spenden Hochwasser in Deutschland: Zerstörung in Sinzig

Hochwasser: Als Firma spenden

Sammeln Sie mit Ihrer Firma Spenden für Hochwasser-Opfer

Als Firma für Betroffene des Hochwassers spenden

Es sind Bilder, die wir aus Deutschland so nicht kennen: Bei schweren Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind zahllose Häuser, Straßen und Brücken zerstört worden. Ganze Orte liegen aufgrund der Flutkatastrophe in Trümmern. Mindestens 181 Menschen haben ihr Leben verloren, weiterhin werden zahlreiche Menschen vermisst.

Der Bund schätzt den Schaden auf mindestens 2 Milliarden Euro. Der Wiederaufbau der betroffenen Regionen wird Jahre dauern.

Help koordiniert schnelle und unbürokratische Wiederaufbauhilfe für die Betroffenen des Hochwassers. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Firma dabei:

Jetzt als Unternehmen spenden


Help unterstützt den Wiederaufbau

Aktuell fördert Help die Nothilfemaßnahmen von kleinen lokalen Initiativen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Langfristig planen wir den Wiederaufbau von sozialen Einrichtungen wie Schulen, Kindertagesstätten und Behinderteneinrichtungen.

Dabei konzentrieren wir uns auf besonders stark betroffene Regionen wie dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Rhein-Erft-Kreis, dem Ahrtal, der Eifel sowie Hagen/Wuppertal. Help steht bereits in Kontakt mit dem Rhein-Gymnasium Sinzig, dem Lebenshilfehaus in Sinzig sowie der Grundschule in Altenahr.


Spendenaktion Hochwasser: Als Firma Spenden sammeln

Sie möchten als Unternehmen Spenden für die Betroffenen der Flutkatastrophe sammeln? Erstellen Sie in nur wenigen Minuten Ihre eigene Spendenaktion. Einfach, schnell und sicher! Im Anschluss können Sie die Spendenaktion mit Ihren Mitarbeiter:innen teilen.

SPENDENAKTION STARTEN


Vorteile einer Firmen-Spende für die Hochwasser-Hilfe von Help

  • Sie setzen als sozial engagiertes Unternehmen ein Zeichen
  • Sie begeistern Ihre Kund:innen und Ihr Team mit Ihrem Engagement
  • Sie können Ihre Unternehmensspende für Help steuerlich geltend machen

Hinweis: Aufgrund des hohen Spendenaufkommens bitten wir um etwas Geduld bei der Bearbeitung Ihrer Spende. Die Spendenquittungen für 2021 werden im Januar 2022 verschickt. Sollten Sie Ihre Spendenquittung bereits früher benötigen, melden Sie sich gerne bei Sabine Preker unter preker@help-ev.de.

Kontakt

Bianca Kaltschmitt
Haben Sie Fragen?
Bianca Kaltschmitt
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-11 oder +49(0)172 2559668
E-Mail