Skip to main content
Bildung in Indonesien

Bildung

Schlüssel für eine bessere Zukunft

Bildung

Kurzinfo Bildung

Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht. Bildung ist unabdingbar für die Entwicklung des Einzelnen und der Gemeinschaft. Help fördert Berufs- und (Schul-)Ausbildungen in Afghanistan, Mali, Montenegro und im Irak. Zudem bauen und sanieren wir Schulgebäude in Nepal und auf den Philippinen.

  "Mein Name ist Halima und ich bin 15 Jahre. Wegen des Krieges musste meine Familie aus Afghanistan fliehen. Im Iran haben meine Eltern keine Arbeit gefunden und wir konnten nicht zur Schule gehen. Jetzt da der Krieg vorbei ist, sind wir froh wieder zurück zu sein. Meine Eltern erhalten dank Help eine Berufsausbildung und wir können wieder zur Schule gehen.“

>> Helfen Sie jetzt!

Wie ist die Situation?

Bildung für Flüchtlinge in Deutschland

Weltweit gehen 57 Millionen Kinder nicht zur Schule. Davon lebt die Hälfte in Afrika und ein Viertel in Süd- und Westasien. Mädchen und Kinder mit Behinderung sind besonders benachteiligt. Häufig sind die Eltern auf häusliche Hilfe angewiesen. Die Kinder müssen beim Wasser holen, kochen, Wäsche waschen und auf den Feldern helfen, anstatt zur Schule zu gehen.  

Das Bildungsproblem hängt von vielen Faktoren ab. Es ist ein Problem fehlender Infrastruktur, häuslicher Probleme, finanzieller Probleme der Regierung und vielem mehr.

 

Was macht Help im Bereich Bildung?

Bildung für Kinder aus Krisengebieten

In erster Linie vergibt Help Stipendien, finanziert Bedürftigen die Schulgebühren und bieten Ausbildungen an. Wir schulen die Menschen in betroffenen Regionen z .B. in den Bereichen Hygiene-Standards und erdbebensicherem Bauen. Darüber hinaus bauen und reparieren wir Schulen und Ausbildungszentren, um den Schülern neben der Ausbildung auch Schuluniformen und Lehrmaterial zu finanzieren.

Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft und schafft Chancen auf Arbeit, Einkommen und ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben.

Haiti - Ausbildung zum Handwerker
©ADH/Smeets

Haiti - Bildung als Basis

Zur nachhaltigen Existenzsicherung hat Help ein Ausbildungszentrum in den Regionen Leogane und Petit/Grand Goave errichtet. Den Auszubildenden werden Holz- und Eisenverarbeitung sowie das Mauerhandwerk gelehrt. Help legt dabei besonders großen Wert auf die Vermittlung von Kenntnissen in erdbebensicherer Bauweise. Unser langfristiges Ziel ist es, den vom Erdbeben betroffenen Menschen die Grundlage für ein Einkommen zurückzugeben. >> Mehr Infos zum Projekt <<

Bildung für Kinder in Mali

Stipendien für Schüler in Mali

In Mali in der Region Ségou erhalten 300 bedürftige Kinder ein Stipendium, damit sie zur Schule gehen können. Außerdem unterstützen wir mehrere Kleinunternehmen finanziell, damit die Besitzer ihre Familie langfristig versorgen können. Zudem sind die Eltern dadurch in der Lage die Schulgebühren aufzubringen und Schulmaterialien zu bezahlen, damit ihre Kinder eine grundlegende Ausbildung erhalten.>> Mehr Infos zum Projekt <<


Bildung für Kinder in Haiti

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

100 € betragen die Ausbildungskosten eines Kindes in Haiti für ein Jahr.


IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370


Aktuelles zum Thema Bildung