Help - Hilfe zur Selbsthilfe

Suche

Hier finden Sie wonach Sie suchen

Spenden Kongo: Auf der Flucht alles verloren
Kongo: Auf der Flucht
„Auf dem Minembwe-Hochplateau herrschen vor allem nachts geringe Temperaturen. Damit die Menschen die kalten Monate gut überstehen, verteilen wir neben Hygieneartikeln auch Kleidung und Decken an…  
Gesundheit verbessern in Burkina Faso
10 Jahre Help in Burkina Faso
„Zwischen 90 und 100 % der Geburten finden heute unter qualifizierter medizinischer Betreuung statt, vor 2008 waren das nur knapp 40 %. Unsere flächendeckende Gesundheitsversorgung hat entscheidend…  
Alltag in südsudanesischem Dorf
Südsudan - Jedes Leben zählt
Als der Südsudan am 9. Juli 2011 seine Unabhängigkeit vom Norden erklärte, keimte zunächst Hoffnung auf Frieden auf. Nach Jahrzehnten des Bürgerkriegs waren für die Bewohner des fruchtbaren Landes…  
Bosnien & Herzegowina: Lokale Stärken nutzen
Die Sehenswürdigkeiten sind durch neue markierte Wander- und Radwege erreichbar. Unterwegs begegnen den Besuchern Orientierungskarten, Pavillions und Aussichtspunkte zum Erholen. Durch diese…  
Hunger weltweit
Als angespannt bezeichnet man eine Region, wenn die örtlichen Haushalte nicht mehr als ein absolutes Mindestmaß an Nahrungsmitteln besitzen. Wobei sie allerdings nicht in der Lage sind, die…  
Spenden Wasser: Wasserversorgung verbessern
Wasser: Jeder Tropfen zählt
Im Südsudan haben viele Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Dadurch sind sie besonders anfällig für Infektionskrankheiten wie Cholera oder Corona. Help ist in der Region Lakes State…  
Spenden gegen Hunger: Ernährungssicherung im Niger
Ernährung und Selbstversorgung
2014 waren 12 % der Kinder unter fünf Jahren in Burkina Faso unterernährt. Über die Hälfte aller Todesfälle von Kindern in diesem Alter sind auf Unterernährung zurückzuführen. Die Gründe: Zu wenig…  
Jetzt spenden für Flüchtlinge
Flüchtlingshilfe
Weltweit im Einsatz für Flüchtlinge Help engagiert sich in vielen Ländern für Flüchtlinge. Dabei helfen wir den Menschen nicht nur direkt, sondern bekämpfen vor allem auch die…  
Katastrophenvorsorge
Das schwere Erdbeben 2010 hat in der Stadt Petit Goâve 40 bis 60 Prozent der Häuser zerstört. Damit sich eine solche Katastrophe nicht wiederholt, war es wichtig, die neuen Häuser stabiler und…  
Spenden Südosteuropa: Wiederaufbau nach den Konflikten auf dem Balkan
Leben in Sicherheit
Am 26. November 2019 um 03:54 Uhr morgens erschütterte ein verheerendes Erdbeben der Stärke 6,3 auf der Richterskala Albanien. Insgesamt waren 202.291 Menschen im Land betroffen, 51 starben.…  
Suchergebnisse 71 bis 80 von 444
Die Suchabfrage hat 617 ms in Anspruch genommen.