Multivision

Neue Wege in der Bildungsarbeit

Das Thema Klimawandel mobilisiert, feuert Debatten an und sorgt gerade bei jungen Menschen für ungeahntes politisches Engagement. Doch wie wird die Zukunft tatsächlich aussehen, wie ist Wandel möglich und welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit?

Diese und mehr Fragen diskutieren wir derzeit mit Schüler:innen bundesweit durch unsere Zusammenarbeit mit der Multivision e.V.


Energievision 2050

Die Multivision organisiert multimediale Vorträge an Schulen zu Themen wie Ökologie, Demokratie und Menschenrechte. Als offizieller Partner aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit ist Help seit Anfang 2019 fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe "Energievision2050". 


Sie möchten mehr über das Projekt erfahren oder wollen wissen, ob Help und die Multivision auch an Ihre Schule kommen? 

Hier gelangen Sie zur Website der Multivision!


Schulworkshops

Um Schüler:innen auf den Klimawandel und die katastrophalen Folgen für die Menschen im Globalen Süden aufmerksam zu machen, bietet Help kostenlose Online-Workshops für Schulen an. Die für eine Doppelstunde konzipierten Workshops richten sich an Schüler:innen ab der 7. Jahrgangsstufe. Am Beispiel der Sahelzone erläutern die Workshops das komplexe Zusammenspiel von Klimawandel, Flucht und Gewalt und veranschaulichen die Notwendigkeit von klimabewusstem Verhalten und nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit.

Bei Interesse oder Fragen zum Workshop kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!


Kontakt

Haben Sie Fragen?
Julius Burghardt
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-14
E-Mail