Zum Hauptinhalt springen
Help - Hilfe zur Selbsthilfe

Gesundheit für Schüler

Hygienische Standards für Burkina Faso

Burkina Faso: Gesundheit für Kinder

Mit Latrinen und Hygieneunterricht Krankheiten vorbeugen

Help verbessert die hygienischen Bedingungen von 3.000 Schülern in Schulen im Vorort Yagma der burkinischen Hauptstadt Ouagadougou. Help baut Latrinen und gibt Hygieneunterricht, um Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit der Kinder zu fördern.

Überfüllte Schulen und schlechte sanitäre Einrichtungen

In Burkina Faso Gesundheit durch sanitaere Einrichtungen an Schulen staerken
Durch den Bau von Latrinen verbessern wir die hygienische Situation nachhaltig.

In Yagma besuchen mehr als 100 Kinder eine Klasse, die Klassenräume sind völlig überfüllt. Es mangelt an geeigneten sanitären Einrichtungen, vielen Schülern sind hygienische Standards unbekannt.

3.000 Schulkinder besuchen die sechs Schulen in Yagma. Lehrkräfte klagen über schlechte Körper-, Kleidungs- und Nahrungshygiene ihrer Schüler. Klassenräume und Schulhöfe sind oft schmutzig, Müll liegt herum. Die Schulkantinen sind schlecht ausgerüstet. So treten häufig parasitäre Erkrankungen und Durchfall auf.

Help baut Latrinen und gibt Hygieneunterricht

Help setzt sich durch folgende Maßnahmen für mehr Hygiene in den Schulen ein und fördert dadurch die Gesundheit der Schüler:

  • Help verbessert die bestehenden Wasserstellen in den Schulen und installiert Latrinen.
  • Die Schulen erhalten Wasseraufbewahrungsbehälter wie Tanks und Kanister.
  • Hygiene wird an Schulen unterrichtet und die Kinder tragen dieses Wissen nach Hause in ihre Familien, sodass ein Großteil des Stadtteils davon profitiert.
  • Auch andere öffentliche Einrichtungen und Haushalte werden mit Latrinen und Waschgelegenheiten ausgestattet, um die Hygiene in ganz Yagma zu verbessern.
  • In den Schulen und im Stadtviertel werden Hygienekomitees gegründet und weitere Multiplikatoren geschult.

Burkina Faso: Hygienetrainings an Schulen
Die hygienischen Standards an Schulen werden nachhaltig gesteigert.
Burkina Faso: Gesundheit durch Hygieneschulungen stärken
Auch die Lehrer nehmen an Schulungen zum Thema Hygiene teil.
Bildung in Hygiene für Kinder in Burkina Faso
Durch Hygienetrainings kann die Gesundheit der Kinder langfristig gefördert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit in Burkina Faso?
Henning Kronenberger
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-15
E-Mail