Spenden Bosnien: Brand im Flüchtlingslager Lipa
© Help/SOS Bihać

Bosnien: Feuer im Flüchtlingslager

Help unterstützt Flüchtlinge in Not

Brand im Flüchtlingslager in Bosnien

Am 23.12.2020 brannte das Flüchtlingslager "Lipa" in der Nähe von Bihać in Bosnien ab. Rund 1.300 Geflüchtete und Migranten wurden von jetzt auf gleich obdachlos – bei eisiger Kälte und Schneefall.

Inzwischen wurde das Lager zwar wiederaufgebaut, doch in der Region leben noch Tausende weitere Menschen unter katastrophalen Lebensbedingungen. Sie sind dringend auf Hilfe angewiesen: Spenden Sie jetzt!


Obdachlos bei Minusgraden

Bei dem Brand verloren zahlreiche Menschen das wenige Hab und Gut, das sie besaßen. 

Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation leisteten wir umgehend Nothilfe. Wir versorgten die Geflüchteten unter anderem mit warmen und regenfesten Winterschuhen, Schlafsäcken, Hygienepaketen, Kleidung und medizinischer Hautcreme zur Behandlung von Krätze.

Im November 2021 wurde das Flüchtlingslager Lipa wiedereröffnet: Die riesigen Zelte wurden durch beheizte Wohncontainer ersetzt, es gibt sogar Strom und fließend Wasser. 1.500 Menschen kommen hier nun unter.

Doch die Situation an der bosnisch-kroatischen Grenze bleibt dramatisch: Der Brand im Flüchtlingslager war nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.


Die Not der Flüchtlinge in Bosnien nimmt kein Ende

Bereits vor dem Brand lebten weitere Tausende Geflüchtete und Migranten in der Grenzregion unter katastrophalen Bedingungen. Sie harren in Wäldern und verlassenen Gebäuden aus – ohne Strom, ohne Wasser, ohne Wärme.

"Wir sind dringend auf Spenden angewiesen, um den Betroffenen durch den Winter helfen zu können", berichtet unser Kollege vor Ort.


Von der Welt vergessen

Der Brand im Flüchtlingslager Lipa machte Schlagzeilen. Mit den Spenden, die Help in den Wochen danach erhielt, konnten wir die Not der Betroffenen vorrübergehend lindern.

Das mediale Interesse hat inzwischen stark abgenommen, doch die Not wächst erneut: 

Jetzt spenden


Spenden Bosnien: Nothilfe für Geflüchtete

Hinweis: Uns erreichen viele Anfragen zu Sachspenden. Wir wissen das Engagement sehr zu schätzen, können jedoch leider keine Sachspenden annehmen. Help beschafft alle Hilfsgüter vor Ort. Dies ist kostengünstiger (da keine Transport- und Zollkosten entstehen), geht schneller, und stärkt vor allem die lokalen Märkte.

Geflüchtete harren in Bosnien bei Minusgraden im Freien aus

Spenden für Flüchtlinge

Ein Jahr nach dem Brand im Flüchtlingslager Lipa sind weiterhin zahlreiche Geflüchtete in Bosnien auf Hilfe angewiesen.

IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370


Das könnte Sie auch interessieren

Förderer werden

Helfen Sie mit einer Dauerspende – langfristig

Rhythmus