Spenden Südosteuropa: 25 Jahre Help in Südosteuropa

Together for Tomorrow

25 Jahre Help in Südosteuropa

Gemeinsam schaffen wir Perspektiven

Help blickt auf 25 Jahre Arbeit in Südosteuropa zurück und damit auf eine Zeit, in der durch gewaltvolle Konflikte schlimmste Not herrschte, aber auch auf Jahre der Hoffnung und nachhaltiger Entwicklungserfolge.

Leider ist die Aussöhnung innerhalb und zwischen einzelnen Staaten in Südosteuropa noch immer eine Herausforderung, ethnische Minderheiten werden ausgegrenzt, viele Jugendliche sind ohne Perspektive und die Annäherung an die EU und ihre Werte verläuft nur schleppend. An den Folgen der Corona-Pandemie wird die Fragilität der Staaten zudem aktuell sehr deutlich. Es ist von größter Bedeutung, dass wir uns weiterhin für die Stabilität der Länder und damit für den Schutz, die Sicherheit und die Selbstbestimmung der Menschen einsetzen.


Together for Tomorrow: Gemeinsam für die Zukunft

Unter unserem Jubiläumsmotto „Together for Tomorrow“ rufen wir dazu auf, dass Staaten, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und ein:e jede:r Einzelne, für das Wohl der Menschen einstehen.

Nur durch ein verantwortliches Miteinander und gemeinsames Handeln kann ein friedvolles Zusammenleben geschaffen werden.

Help verfolgt im Rahmen der Südosteuropa-Strategie folgende zentrale operative Themenfelder. Als unsere Querschnittsthemen fließen Umweltschutz und Innovationen immer mit ein, insbesondere im Rahmen der wirtschaftlichen Entwicklung.

  • Jubiläumsbroschüre "Together for Tomorrow"In dieser Broschüre erhalten Sie einen Einblick in die Erfolgsgeschichte von Help in Südosteuropa. Wir danken insbesondere den Teams vor Ort, allen, die mit unser kooperieren und uns unterstützen sowie den Begünstigten, die ihre Geschichten mit uns teilen. Das Zusammenwirken aller gibt uns Mut, weiterzumachen. Viel Spaß beim Lesen! Datei öffnen

Mehr über unsere Arbeit in Südosteuropa erfahren Sie auch hier:


Spenden Südosteuropa: 25 Jahre Help in Südosteuropa

Spenden Sie jetzt!

Unterstützen Sie unsere Projekte in Südosteuropa!


IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370


Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter


Jetzt anmelden

Förderer werden

Helfen Sie mit einer Dauerspende

Rhythmus

Kontakt

Timo Stegelmann
Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit in Südosteuropa?
Timo Stegelmann
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-26
E-Mail