Zum Hauptinhalt springen
Burkina Faso: Gesundheit und Hygiene

10 Jahre Help in Burkina Faso

Wie aus Not Perspektiven wurden

Gesundheit verbessern in Burkina Faso

Help feierte 2018 sein 10-jähriges Jubiläum in Burkina Faso. Zu den Feierlichkeiten gehörte auch ein Empfang bei dem burkinischen Staatspräsidenten Roch Marc Christian Kaboré. Eine deutliche Anerkennung der nachhaltigen Arbeit, die Help täglich leistet.

Was wir in Burkina Faso erreicht haben:

  • Über 50 Projekte umgesetzt
  • Über 2 Millionen Menschen direkt unterstützt
  • Eine flächendeckende Gesundheitsversorgung für Kinder unter 5 Jahren und schwangere und stillende Frauen eingeführt

10 Jahre Einsatz für ein Leben mit Perspektive

Um die Lebensbedingungen der besonders schutzbedürftigen Menschen, also insbesondere von Kindern und Müttern sowie extrem armen Familien langfristig zu verbessern, engagiert sich Help seit 2008 in den Bereichen Gesundheit, Kampf gegen Mangel- und Unterernährung, Ernährungssicherung und Sicherung der Lebensgrundlagen sowie Wasserversorgung und Hygiene. Treten akute Krisen auf, wie Dürren, Überschwemmungen und bewaffnete Konflikte, leistet Help Not- und Wiederaufbauhilfe

„Zwischen 90 und 100 % der Geburten finden heute unter qualifizierter medizinischer Betreuung statt, vor 2008 waren das nur knapp 40 %. Unsere flächendeckende Gesundheitsversorgung hat entscheidend dazu beigetragen.“ 

Kristina Rauland-Yambré, Landesdirektorin in Burkina Faso

Kristina Rauland-Yambré koordiniert für Help die Projekte in Burkina Faso
Kristina Rauland-Yambré ist seit mehreren Jahren für Help in Burkina Faso aktiv.

Wie konnte Help das alles Bewegen?

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die unterstützten Menschen selbst, die Frauen und Männer, die jeden Tag für das Wohlergehen ihrer Familien kämpfen, häufig in einem lebensfeindlichen Umfeld. Oft sind es ihre Ideen und Initiativen, die Help aufnimmt, weiterentwickelt und verbreitet.

Help bekämpft Hunger in Burkina Faso
Vorher/Nachher: Dank der Unterstützung von Help sind die Kinder nicht mehr unterernährt.

Help setzt auch in seinem Team für Burkina Faso auf lokale Expertise. Die etwa 40 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Help sind sehr gut ausgebildete und hoch engagierte Burkinabè, die zu einem großen Teil von Beginn der Projektarbeit im Land dabei sind. Durch diese Personalpolitik wird das Leitmotiv „Hilfe zur Selbsthilfe“ von Help in Burkina Faso täglich gelebt.

Fotos: 10 Jahre Help in Burkina Faso

In Burkina Faso Mütter und Kinder unterstützen

Spenden Sie jetzt für Burkina Faso


IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00
BIC: DRES DE FF 370

Jetzt spenden  Förderer werden


Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Burkina Faso?
Henning Kronenberger
hilft Ihnen gerne weiter:
+49(0)228 91529-15
E-Mail